Pictures of Life | No. 1 // Am Meer

Donnerstag, 22. Mai 2014

Als Thema für meine ersten "Pictures of Life" habe ich mir das Meer vorgenommen. Letztes Wochenende hab' ich Mama während ihres Nordseeurlaubs besucht, da hat sich das Thema einfach angeboten :o)



 
Früher sind wir öfter ins ostfriesische Greetsiel gefahren, was zwar sehr klein, aber in meiner Erinnerung wirklich schön ist. Es hat einen süßen, kleinen Fischereihafen (wo es immer nach Krabben gerochen hat, was ich wiederum gar nicht mochte) und eine tolle Eisdiele (in der man tütenweise leckere Bruchwaffeln kaufen konnte), wir haben wunderbare Wattwanderungen gemacht und Drachen steigen lassen, sogar im Meer haben wir gebadet. Bestimmt zwanzig Jahre war ich dann nicht mehr an der Nordsee, weshalb ich mich sehr gefreut habe, als ich nun endlich keine Ausreden mehr hatte, sondern einfach nach Butjadingen gefahren bin. Es war so schön das Wattenmeer mal wieder zu sehen und als die Ebbe kam, hab' ich mich wie ein kleines Kind gefreut.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/80 / Blende: 1.8 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Auf der Meerseite vom Deich, führten Steine zum Wasser. An manchen Stellen waren sie mit irgendeiner gummiartigen Substanz überzogen, um einen relativ geraden Weg zu schaffen. Dieses Material wird in der Sonne weich und so haben viele Besucher (wie Saskia und Björn, wer auch immer die beiden sind) ihre Nachrichten in den heißen Boden gemalt - sah irgendwie nett aus!

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/1600 / Blende: 4.5 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Richtige Leuchttürme oder Mühlen (wie es sie in Greetsiel gab) hab' ich leider nicht gesehen, aber einen Pseudoturm hab' ich in Bremerhaven auf dem Willy-Brandt-Platz gefunden (oben) und je öfter ich an dem ebenfalls rot-weiß gestreiften Turm unweit unseres Feriendorfs (mitte und unten) vorbei gelaufen bzw. gefahren bin, desto sympathischer wurde er mir. Ich weiß zwar nach wie vor nicht genau, wofür er da ist, aber als Landmarke macht er sich doch ziemlich gut.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/1600 / Blende: 3.5 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/2000 / Blende: 3.2 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/800 / Blende: 6.3 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Während meinem Nordseewochenendtripp wollte ich unbedingt auch einmal Ebbe erleben. Am Ende war es so, dass eigentlich immer Ebbe herrschte, wenn ich am Meer war. Nur einmal, bei meinem ersten Strandspaziergang hab' ich das Wasser noch gesehen, danach ist es nach und nach verschwunden. Ich finde dieses Naturschauspiel total beeindruckend - dass sich das Wasser auf einmal einfach zurück zieht. Zeitweise hätte man wirklich glauben können, dass man Wilhelmshaven zu Fuß erreicht, wären da nicht die Priele. Aber eine Wattwanderung hätte ich trotzdem zu gern gemacht - beim nächsten Mal!

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/640 / Blende: 6.3 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/640 / Blende: 6.3 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Das Schöne am Wattenmeer sind auch die Muscheln, die überall angespült werden. Sogar auf dem Gummiweg haben wir ganz viele gefunden, doch bei Ebbe am Strand war der Anblick überwältigend - man konnte keinen Schritt darauf zu treten. Ich weiß auch gar nicht, was wir mit den vielen Muscheln machen wollen, aber es fällt so schwer an so etwas schönem einfach vorbei zu laufen und irgendwie ist das Muschelsammeln doch ein ganz besonderes Kindheitserlebnis, das auch als Erwachsener noch Spaß macht.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/2000 / Blende: 3.2 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/200 / Blende: 13.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/125 / Blende: 8.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Überall wo man hinguckte gab es eine Menge toller Dinge zu entdecken: Beeindruckend geformte Algen, Minikorallen, die sich an Steinen festhalten, verwachsene Muscheln und kleine Wasserschnecken. Es war schön zu beobachten, was die Nordsee bei Ebbe alles so preis gibt und bei Flut wieder versteckt.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/200 / Blende: 8.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/50 / Blende: 6.3 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/50 / Blende: 10.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/200 / Blende: 6.3 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Auch die Sonnenuntergänge am Meer waren super! Irgendwie hat man da auch einfach mehr Ruhe und Zeit sie zu genießen mit dem Meeresrauschen (zumindest bei Flut) und dem Möwengesang im Hintergrund, dann die Urlaubsstimmung dazu - in dem Moment gibt es doch nichts schöneres!

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/640 / Blende: 3.5 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/80 / Blende: 18.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Die letzten Fotos sind schon vor fünfeinhalb Jahren an der Ostsee entstanden. Damals hatte ich gerade mein Teleobjektiv für die EOS 350D neu und hab' ein bisschen rumexperimentiert: Ein paar Momentaufnahmen am Ostseestrand. Ich mag es total gerne solche Details zu knipsen - man sieht zwar nicht wirklich was von der Umgebung, aber Stimmungsbilder sind es allemal :o)

Kamera: Canon EOS 350D / (Fest-)Brennweite: --- / Zeit: 1/800 / Blende: 11.0 / ISO: 200 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Canon EOS 350D / (Fest-)Brennweite: --- / Zeit: 1/800 / Blende: 11.0 / ISO: 200 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht
Kamera: Canon EOS 350D / (Fest-)Brennweite: --- / Zeit: 1/1000 / Blende: 5.6 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt, Kontrast in Farbkanälen Rot und Grün erhöht

Das waren erstmal meine Fotos zum Thema "Am Meer". Als ich den Post hier erstellt habe, ist mir klar geworden, dass mir außer die Tatsache, dass ich zu bestimmten Themen fotografieren möchte, eigentlich noch nichts so wirklich klar ist. Von daher bin ich mir sicher, dass sich diese Rubrik ganz bestimmt noch sehr verändern und entwickeln wird. Aber das darf und soll sie ja auch :o)

Ganz sicher bin ich mir noch nicht, was das Thema für die nächsten Pictures of Life sein soll. Ich denke aber, dass ich mich mal den vielen Fahrrädern widmen werde, die momentan einfach überall rumfahren. Außerdem wollen wir am Sonntag einen Fahrradausflug machen, von daher passt auch das wieder super in die Wochenendplanung!

Euch noch viel Spaß beim Fotografieren!

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...