Pictures of life | No. 2 // Fahrräder

Donnerstag, 29. Mai 2014

Und schon ist es wieder Zeit für die "Pictures of Life" - hui ging das schnell :o) Dieses Mal dreht sich alles rund um ...



 
Ich bin wohl seit bestimmt zehn Jahren nicht mehr Fahrrad gefahren. Es klingt komisch, aber irgendwie hat es sicch nicht ergeben. In Darmstadt hatte ich keines mitgenommen und in Stuttgart war's viel zu hüglig dafür. Hier in Hamburg sehe ich ständig und überall Fahrräder - wer selbst keines besitzt nutzt die in der gesamten Innenstadt verteilten Stadträder, für die man sich ganz unkompliziert anmelden kann. Da ich mich im Laufe der letzten zehn Jahre ans Laufen gewöhnt habe, hatte ich bisher gar nicht das Bedürfnis nach einem Fahrrad. Aber so langsam wächst die Sehnsucht - in Hamburg leben ohne Fahrrad geht einfach nicht :o)

Das alte Fahrrad von meinem Freund stand schon lange an die kleine Mauer vor unserem Wohnhaus gelehnt. Als ich vor ein paar Tagen nach Hause kam, stand allerdings in einem wunderbaren Abstand zueinander fast an jeder Mauer ein Rad. Das sah einfach zu gut aus, um nur daran vorbei zu gehen.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/320 / Blende: 1.8 / ISO: 200 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/50 / Blende: 5.6 / ISO: 200 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Bei den Fahrrädern, die man hier überall findet, sind die Besitzer teilweise sehr erfinderisch geworden. Es gibt die kuriosesten Fahrradkörbe, wobei ich die alte Obstkiste am sympathischsten fand - irgendwie macht die was her und es passt auch schön viel rein. Als Regenschutz wird auch mal eben eine simple Alditüte genutzt - Recycling wird hier eben groß geschrieben!

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/1600 / Blende: 1.8 / ISO: 400 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/80 / Blende: 8.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Teilweise sind die Fahrräder schon ziemlich alt, was aber ihrem Charme nichts nimmt, im Gegenteil. Trotz des Rosts lieben die Besitzer ihre Räder, außerdem schützt er ein bisschen davor, dass sie nicht geklaut werden :o)

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/250 / Blende: 5.0 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Da wo Platz zum Festmachen ist, stehen Fahrräder. Eigentlich ganz lustig, denn oft sind sie einfach quer durcheinander gestellt - eben immer da, wo noch ein kleines bisschen Platz war.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/2000 / Blende: 2.5 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Das Stadtrad ist übrigens eine wirklich tolle Idee. An rund 130 Stationen können die Räder via Terminal oder App geliehen werden. Dabei ist die erste halbe Stunde kostenlos und ab da kostet jede Minute 6 (HVV-Ticket- oder Bahncard-Inhaber) bzw. 8 Cent (normal), was auch echt okay ist. An manchen Stationen ist so viel los, dass die Fahrräder hier fast gestapelt werden müssten. Das schöne ist: Die von uns aus nächste Stadtrad-Station ist genau so eine gut besuchte :o)

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/40 / Blende: 1.8 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Als ich vor ein paar Tagen für meinen Freund zwei PS4-Spiele abgeholt habe, bin ich an diesem verwachsenen Fahrrad vorbei gekommen. Erst dachte ich nur, dass der Besitzer es mal eben dort abgestellt hat. Bei näherem Hinsehen, merkte ich dann aber, dass es tatsächlich schon von der Natur erobert wurde. Irgendwie wirkte das sogar harmonisch und es sah einfach toll aus!

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/320 / Blende: 1.8 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: minimaler Beschnitt oben und unten
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/500 / Blende: 1.8 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt
Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/250 / Blende: 1.8 / ISO: 100 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Als ich mit Papa auf Olympus-Fototour im Harz war, ist mir in Quedlinburg dieses rote Fahrrad über den Weg gelaufen. Das eigentlich witzige an dem Motiv ist, dass ein kleines und vergleichsweise leichtes Fahrrad wie dieses an einem Straßenschild mit der Beschriftung "3,5t" steht. Da müsste sich das Kleine doch sehr anstrengen, wenn es so schwer werden möchte.

Kamera: Olympus E-PL1 / (Fest-)Brennweite: 45 mm / Zeit: 1/40 / Blende: 6.3 / ISO: 200 /
Bildbearbeitung: minimaler Beschnitt links und rechts

Auf Mallorca in Valdemossa haben wir dieses Eisenfahrrad gefunden, das als Blumenkübel diente. Auch das sah sehr hübsch aus und passte total in das Flair des kleinen Bergdorfs.

Kamera: Panasonic DMC-FS62 / (Fest-)Brennweite: --- / Zeit: 1/200 / Blende: 3.6 / ISO: 80 /
Bildbearbeitung: quadratischer Beschnitt

Als ich auf der Olympus-Promoaktion "Playground" war, hab' ich auch noch ein paar gute Fahrraddetails aufgenommen - leider habe ich die Speicherkarte gerade nicht gefunden. Man kann natürlich immer noch mehr und bessere Fotos finden, aber außer den beiden letzten Fotos waren das die Bilder, die ich in den letzen Tagen fotografiert habe. Und wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann mal das Thema "Fahrräder II". Für nächste Woche allerdings wird die Aufgabe darin bestehen die Augen nach Plakaten offen zu halten. Mal sehen, was sich da finden lässt.

Kommentare:

  1. Hallo! Von diesem Thema habe ich mich nun mal inspirieren lassen!
    http://kartoffelschnitzundspaetzle.blogspot.de/2014/05/fahrrader-pictures-of-life-vom.html

    Ich hoffe es ist OK, dass ich Dein "Pictures of life" Bild eingebunden habe! Wenn nicht gib mir bitte Bescheid, dann nehme ich es gleich raus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      natürlich ist es okay, dass du mein "Pictures of Life"-Logo in deinem Post verwendet hast. Ich freu mich auch riesig, dass du mit gemacht hast :o) Mehr hab' ich dir ja auf deinem Blog schon geschrieben ;o)

      Einen schönen Dienstag noch!

      Löschen
  2. Ja, lustig, das passt ja echt wie die Faust aufs Auge zu meinem Post. Danke fürs Verlinken <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, obwohl deine Sammlung noch eine ganze Ecke schöner und abwechslungsreicher ist :o)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...